Logo und Home

Aus alt wird wieder neu

Die Kombination aus Secondhandladen und Laienwerkstätten fördert die Langlebigkeit von Gebrauchsgegenständen

Die brauchBar ist der Secondhandladen im Kempodium e.V., Allgäuer Zentrum für Eigenversorgung. Das in Kempten (Allgäu) gelegene Bürgerzentrum Kempodium bietet Anregungen für eine nachhaltige Lebensführung. Die brauchBar beispielsweise fördert die Langlebigkeit von Gebrauchsgütern: Privatleute, die ihre gut erhaltenen Möbel und Gebrauchsgegenstände nicht wegwerfen oder verramschen wollen, stellen sie der brauchBar zur Verfügung. Die Gegenstände werden hier ausgestellt und zu moderaten Preisen weiterverkauft. Die brauchBar fördert die direkte Weiterverwendung der Gegenstände durch neue Besitzer und den kreativen Umgang mit Second Hand. Die Kombination von Gebrauchtwarenladen und Werkstätten ermöglicht es den Kunden, Gebrauchsgegenstände zu reparieren, sie nach den eigenen Vorstellungen auf- und umzuarbeiten oder auch mal etwas ganz Neues entstehen zu lassen. Mit der brauchBar gibt es für Kempten und Umgebung jetzt einen Ort, der die Lebensdauer von Secondhand-Möbeln und Gebrauchsgegenständen erheblich steigern kann und das Abfallaufkommen verringert. Gut erhaltene Gegenstände werden nicht weggeworfen und zerschreddert, sondern von anderen Menschen weitergenutzt.

Autor(en):Gudrun Walesch, Martin Slavicek
Schlagworte:Europäische Union
Seite:3
Preis:€ 0,00



Die Artikel sind nur für die persönliche Nutzung bestimmt. Eine Weiterverbreitung (insbesondere zu kommerziellen Zwecken und/oder in elektronischen Medien) ist nicht erlaubt. Sie erwerben keine Verwertungsrechte an dem Artikel.
Im übrigen gelten unsere AGB.