Logo und Home

Den Überblick bewahren

Was Unternehmen alles an Umweltschutzvorgaben berücksichtigen müssen

Unternehmen sind einem wachsenden wirtschaftlichen und organisatorischen Druck ausgesetzt. Steigende Anforderungen, die an eine rechtskonforme Organisation gestellt werden, überfordern insbesondere die kleinen und mittelständischen Unternehmen. Diese können bei gleichzeitig herrschendem Fachkräftemangel nicht in ausreichendem Umfang geeignetes Personal für diese Erfordernisse abstellen. Deshalb gehen die Unternehmen verstärkt dazu über, spezielle Aufgaben von Fremdfirmen durchführen zu lassen („Outsourcing“). Dieser Trend zeichnet sich auch für die Aufgaben im Umweltbereich ab. Gleichzeitig können die Firmen auf diese Weise Vorteile erzielen, indem sie beispielweise ihre Risiken minimieren, die Produktqualität verbessern und externes Knowhow gewinnen. Im nachfolgenden Beitrag werden die vielfältigen Anforderungen, Auflagen und Bestimmungen dargestellt, die Unternehmen berücksichtigen müssen.

Autor(en):Dr. Dipl.-Chem. Beate Kummer, Dipl.-Ing. Martin Haase
Schlagworte:Personal, Personal, Personalentwicklung
Seite:4
Preis:€ 4,00
 
Diesen Fachartikel können Sie über unseren Partner ASK-EU erwerben.
 
 Login für Abonnenten



Die Artikel sind nur für die persönliche Nutzung bestimmt. Eine Weiterverbreitung (insbesondere zu kommerziellen Zwecken und/oder in elektronischen Medien) ist nicht erlaubt. Sie erwerben keine Verwertungsrechte an dem Artikel.
Im übrigen gelten unsere AGB.