Logo und Home

Krankmacher im Krankenhaus

Hersteller medizinischer Produkte verzichten zunehmend auf das umwelt- und gesundheitsgefährdende PVC

Eine aktuelle Studie über PVC-Ausstiegsmöglichkeiten, die kürzlich von der Umweltorganisation Greenpeace vorgestellt wurde, bietet einen aktuellen Überblick über die Situation der PVC-Vermeidung bei Medicalprodukten in österreichischen und deutschen Krankenhäusern. In der Studie werden erfolgreiche Fallbeispiele und die ökologischen wie auch ökonomischen Vorteile der PVC- und Abfallvermeidung im Krankenhaus dokumentiert.

Autor(en):Rosemarie Pexa, Dr. Thomas Belazzi
Schlagworte:Europäische Union, Abfallvermeidung
Seite:4
Preis:€ 4,00
 
Diesen Fachartikel können Sie über unseren Partner ASK-EU erwerben.
 
 Login für Abonnenten



Die Artikel sind nur für die persönliche Nutzung bestimmt. Eine Weiterverbreitung (insbesondere zu kommerziellen Zwecken und/oder in elektronischen Medien) ist nicht erlaubt. Sie erwerben keine Verwertungsrechte an dem Artikel.
Im übrigen gelten unsere AGB.