Logo und Home

Kritische Rohstoffe

Substitution als Minderungsstrategie für die Kritikalität von Rohstoffen, die für Umwelttechnologien benötigt werden.

Das Öko-Institut in Darmstadt und das Berliner Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT) führen seit August 2014 im Auftrag des Umweltbundesamtes(UBA) das Projekt Substitution als Strategie zur Minderung der Kritikalität von Rohstoffen für Umwelttechnologien (SubSKrit) durch. Das UFOPLAN-Forschungsvorhaben(FKZ: 3714 93 316 0), das aus Bundesmitteln finanziert wird, läuft bis Februar2018. Die Zielsetzung des Vorhabens besteht darin, eine Roadmap für die Substitution von kritischen Rohstoffen zu erarbeiten, die für Umwelttechnologien verwendet werden. Diese Roadmap soll aufzeigen, welche Substitutionsmaßnahmen wesentlich dazu beitragen können, dass Umwelttechnologien zukünftig auch dann ausgebaut werden können, wenn mit steigenden Risiken im Rohstoffbereich zu rechnen ist. Berücksichtigt werden sollen hierbei die langen Vorlaufzeiten, die Hemmnisse und begünstigenden Faktoren der Entwicklungen vom Forschungsstadium bis zur Marktreife und zur Marktdurchdringung. Die Roadmap soll einen wichtigen Beitrag bei der Umsetzung und Fortentwicklung der nationalen Rohstoffstrategie und des deutschen Ressourceneffizienzprogramms leisten und Impulse in die nationale und internationale politische Debatte einfließen lassen. Dazu werden nicht nur Maßnahmen identifiziert, sondern auch die verantwortlichen Akteure und Instrumente benannt sowie externe Experten in das Projekt einbezogen.

Autor(en):Dr. Matthias Buchert, Dipl.-Ing. Winfried Bulach, Dr. Siegfried Behrendt, Felix Müller, Dipl.-Geogr. Stefanie Degreif
Schlagworte:Nachwachsende Rohstoffe
Seite:9
Preis:€ 4,50
 
Diesen Fachartikel können Sie über unseren Partner ASK-EU erwerben.
 
 Login für Abonnenten



Die Artikel sind nur für die persönliche Nutzung bestimmt. Eine Weiterverbreitung (insbesondere zu kommerziellen Zwecken und/oder in elektronischen Medien) ist nicht erlaubt. Sie erwerben keine Verwertungsrechte an dem Artikel.
Im übrigen gelten unsere AGB.