Logo und Home

RECYCLINGPOTENZIALE IN EUROPA

  Editorial

Editorial
Liebe Leserin, lieber Leser, mit diesem Heft führen wir einige Neuerungen ein. Gleich zu Beginn finden Sie einen Kommentar von Dr. Andrea Versteyl unter der Rubrik „Auf ein Wort“. Wir bieten Persönlichkeiten aus allen Bereichen der Abfallwirtschaft die Möglichkeit, ihre Position zu aktuellen Themen zu erläutern. Sie, liebe Leser, sind eingeladen, uns Ihre Meinung darzutun. Die Themen der Rubriken im letzten Teil der Zeitschrift wollen wir in Zukunft erweitern. Verstärkt wollen wir Buch- und Tagungsbesprechungen bringen. Wir planen ein weiteres Projekt: Nach unserer Recherche gibt es in Deutschland fast fünfzig Hochschullehrer, die sich haupt- oder nebenberuflich mit Abfallwirtschaft befassen. Das sind nicht immer Inhaber von Abfallwirtschaftslehrstühlen. Abfallwirtschaftliche Themen sind auch Schwerpunkte in Instituten für Verfahrenstechnik, Bau- und Forstwesen, Betriebs- und Volkswirtschaft. Einige sind nur wenigen Informierten bekannt. Wir wollen zukünftig in jedem Heft ein oder zwei dieser Institute mit ihren Schwerpunkten in Lehre und Forschung vorstellen. Jetzt noch eine große Bitte: Interessante Nachrichten aus Wirtschaft und Wissenschaft erreichen uns nur unvollständig, zum Beispiel Umstrukturierung, Personalien, Beginn und Ergebnisse von Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Bitte benachrichtigen Sie uns, wir wollen Ihre aktuellen Nachrichten veröffentlichen. Das hier vorgelegte Heft hat drei inhaltliche Schwerpunkte, nämlich Nachhaltigkeit im weiteren Sinne, biologische und thermische Verfahren.

  Biologische Verfahren

Am Ende anfangen
Die Aufbereitung von Gärresten stellt für größere Vergärungsanlagen einen maßgeblichen Verfahrensschritt dar

Ertragreiche Perspektiven
Für die Aufbereitung von Biogas zu Erdgasqualität können praxiserprobte Technologien eingesetzt werden

  Recycling

Intelligent Planen
Herstellung und Nutzung bieten die größten Potenziale zur Reduzierung der Umweltbelastungen von Elektronik-Komponenten im Auto

Jäger der verlorenen Daten
Eine neue Methode zur Ermittlung von Recyclingpotenzialen in Europa erfordert intensive Datenrecherche

  Verbrennung

Klare Pluspunkte
Mit der SNCR-Technik steht der thermischen Abfallbehandlung ein leistungsfähiges Entstickungsverfahren zur Verfügung

Druck im Kessel
Eine Reihe von technischen Maßnahmen kann die Energieeffizienz von Abfallverbrennungsanlagen verbessern

Charakterisierung von Ersatzbrennstoffen
Die Bestimmung der brennstofftechnischen Eigenschaften von Brennstoffen ist von grundlegender Bedeutung für die Planung und Bilanzierung von Anlagen

Pech und Schwefel
Bei der Entsorgung teerhaltiger Asphalte setzen die Niederlande auf eine thermische Lösung