Logo und Home

04/2000 - Der Streit um das Pflichtpfand

  Betriebe

Abfallwirtschaftliche Kompetenz bündeln
Wie die Riedwerke mit „Public Private Partnership“ den Weg aus der Müllgebühren-Falle finden

  Bund & Länder

Der Hochwertigkeit auf der Spur
Die bundesweit diskutierten Methoden zur Bewertung der Hochwertigkeit sind unzureichend an die abfallrechtlichen Anforderungen angepaßt

Schleusen weit offen
Die Regelungen der AbfallVwV (Entwurf) würden zu einem Paradigmawechsel der Umweltpolitik führen und die Schadstoffkreisläufe aufbrechen

Mehr Ökologie wagen
Die Kommunen verfügen beim Siedlungsabfall noch über große Vermeidungs- und Verwertungspotentiale

  Forschung

Mit Blick in die Zukunft
Ein neues Simulationsmodell für die Forst- und Holzwirtschaft berücksichtigt wirtschaftliche und ökologische Wechselbeziehungen für langfristige Prognosen

  Forum

Schnelle Entscheidung gefragt
Das Pflichtpfand oder Einweg-Abfüll-Lizenzen ermöglichen eine marktorientierte Lösung des Getränkeverpackungsproblems

Damoklesschwert “Pflichtpfand”
Die Politik bietet Industrie und Handel eine weitere ökologisch sinnvolle Alternative zum unliebsamen Pflichtpfand an

Prost Mahlzeit
Auf der Basis von Ökobilanzen wurden Entscheidungshilfen für Konsumenten erarbeitet

Auf hohem Wertniveau
Anhand von Entscheidungskriterien lassen sich Möglichkeiten und Grenzen der erneuten Verwendung von elektr(on)ischen Geräten aufzeigen

  Recht

Dicke Bretter zu bohren
Eine Verordnung soll die Erzeugung von Strom aus Biomasse regeln

Mehr Planungssicherheit für Kommunen
Die Bundesländer haben einen Vorschlag zur Neuordnung der abfallrechtlichen Überlassungspflichten im KrW-/AbfG vorgelegt

Rückfall in alte Zeiten?
Die Vorschläge der Umweltministerkonferenz zur Änderung des KrW-/AbfG verstoßen gegen primäres und sekundäres EG-Recht

Abfallwirtschaft und Vergaberecht
Fachaufsätze und Gerichtsentscheidungen zum Abfallrecht und verwandten Rechtsgebieten von Juli bis September 2000

  Recycling

Streit um die Sache
Stellungnahme zu den DSD-Ökobilanzen des Öko-Instituts

  Tagung

Wer Nachhaltigkeit will, muß jetzt umsteuern!
Auf dem 1. Aachener Forum zur nachhaltigen Entwicklung fordern renommierte Wissenschaftler ein Umdenken der Gesellschaft

  Verbrennung

Heiße Ware
CEN startet Arbeiten an einem europäischen Standard für Ersatzbrennstoffe